Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

CMDS

Behandlung des Kiefergelenks mit manualtherapeutischen und fazilitierenden Techniken

Eine Physiotherapeutin macht mit einem Mann Übungen

Der Kurs ist darauf konzipiert, das Wissen und die Methoden der MT und PNF zu einem schlüssigen und umfassenden Behandlungskonzept zu integrieren. Der Kurs stellt daher auch einen optimalen Einstieg in das neue Fachgebiet der Neuro-Orthopädie dar und bereitet Sie darauf vor, weiterführende Kurse in diesem Bereich zu belegen. Ziel ist zudem, das zahnärztliche Tun für die Teilnehmer transparenter zu machen, um Berührungsängste abzubauen und die Teilnehmer zu ermutigen, mit Zahnärzten in Kontakt zu treten, da diese sich erfahrungsgemäß freuen, mit einem Physiotherapeuten zusammenarbeiten zu können. Auf der anderen Seite ist es auch für Physiotherapeuten sehr lukrativ, einen Zahnarzt mit Kiefergelenkserfahrung an der Hand zu haben, da die zahnärztliche Rezeptierung nicht budgetiert ist.

Nach dem Kurs können Sie Funktionseinschränkungen im Kausystem befunden und behandeln. Dazu erlernen Sie manualtherapeutische und fazilitierende Maßnahmen, um das neurophysiologische Zusammenspiel von aktiven und passiven Strukturen wiederherzustellen.

Sie wiederholen die Anatomie und Biomechanik des Kiefergelenks und vertiefen die neurophysiologischen Zusammenhänge. Vor diesem Hintergrund verstehen Sie Schmerz und Pathologien im Kiefergelenk und sind fähig zu einer systematischen Befundung und präzisen Differentialdiagnose. Sie verfügen über die theoretischen und praktischen Kenntnisse, sowohl manualtherapeutische als auch fazilitierende Maßnahmen zur Behandlung einzusetzen.

Anatomie Kiefergelenk: Knochen, Muskeln, Knorpel, Bänder, Kondylen
Biomechanik: Phasen und beteiligte Muskulatur der Mundöffnung und -schließung

  • 34

Dauer: 3,5 Tage
Kursgebühr: 375,- €

Donnerstag, 16.01.2025
ab: 09:00 Uhr bis: 17:30 Uhr | 450min.

Freitag, 17.01.2025
ab: 09:00 Uhr bis: 17:30 Uhr  | 450min.

Samstag, 18.01.2025
ab: 09:00 Uhr bis: 17:30 Uhr  | 450min.

Sonntag, 19.01.2025                
ab: 09:00 Uhr bis: 13:00 Uhr | 180min.

Veranstaltungsort: DAA Physiotherapieschule Mutlangen
Zeitraum: 16.01.2025 – 19.01.2025
Dozent: Marco Scheuring, Physiotherapeut