Kontakt
Ausbildungsablauf Physiotherapie

Ausbildungsablauf

Theorie und Praxis gleichermaßen

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Die theoretischen und praktischen Fähigkeiten werden in themenorientiertem Blockunterricht vermittelt.

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2900 Stunden während des 1. bis 3. Ausbildungsjahres.

Die praktischen Fertigkeiten werden in verschiedenen medizinischen Einrichtungen ab dem 2. Ausbildungsjahr (halbtags) direkt am Patienten umgesetzt und von Dozenten der Schule betreut.

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 1600 Stunden.

Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung (Staatsexamen), die vor dem Prüfungsausschuss der Schule stattfindet. Die für das Examen zuständige staatliche Stelle ist das Regierungspräsidium Stuttgart.

Nach bestandener Prüfung wird gemäß §2 des „Gesetzes über die Berufe in der Physiotherapie“ die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Physiotherapeut/in“ von den zuständigen Behörden erteilt.